Hallo liebe Theaterfreunde

Willkommen in unserem Mundarttheater in Rudersberg

AUS AKTUELLEM ANLASS

Theaterkarren-Hauptversammlung 2020 am Freitag, 30. Oktober, online

Vor gut zwei Wochen wurden die Einladungen zur diesjährigen Hauptversammlung des Theaterkarren e.V. fristgerecht an die Mitglieder versendet. Nun hat sich in den letzten 14 Tagen die Lage an der Corona-Front dermaßen verschärft, dass das Vorstandsgremium zum Entschluss gekommen ist, von einer Präsenz-Veranstaltung Abstand zu nehmen. Somit wird die HV 2020 erstmalig in der Geschichte des Theaterkarren online als Hybrid-Veranstaltung stattfinden. Soll heißen: Vorsitzender, Kassier, Schriftführerin und ein Kassenprüfer treffen sich vor Ort und die Hauptversammlung wird dann per Videostream veranstaltet. Berechtigt zum Aufschalten sind alle Mitglieder des Vereins, die Interesse an der Arbeit des Theaterkarren haben.

Zum Zweck der Teilnahme müssen sich interessierte Mitglieder beim Vorsitzenden Rolf Kappler telefonisch oder per Mail melden und bekommen dann einen Zugangslink zur Verfügung gestellt. Die Kontaktdaten lauten: Telefon 07183/929608, Mail-Adresse vorstand@theaterkarren.com

 

 
Liebe Theaterfreunde,
wir bereiten uns ab Anfang Oktober auf unser neues Stück vor, das wir – so Corona es zulässt – ab Februar 2021 spielen werden.
Wir haben wieder ein tolles Stück herausgesucht. "Dr âgebliche Schderbefall" (Original "Chaos im Bestattungshaus" von Winnie Abel) ist eine schwarze Komödie aus dem Plausus-Verlag, die uns schon beim Probelesen viel Spaß bereitet hat.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Theaterkarren e.V.

 

Seit mehr als 25 Jahren begeistert der Theaterkarren als eingetragener Verein seine Besucher. Doch die Geschichte des Karrens geht um einiges weiter zurück. Der Verein ist einstmals aus dem TSV Schlechtbach entstanden, dessen Mitglieder in früheren Jahren das Gerüst – sozusagen die Räder – der Theaterabteilung stellten.

Der Theaterkarren e.V. verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Ziele und macht sich die Förderung kultureller Zwecke zur Aufgabe. Dies geschieht durch die Pflege und Förderung der schwäbischen Mundart, Kultur und des schwäbischen Brauchtums. Unser Verein ist selbstlos tätig, er verfolgt nicht in erster Linie eigenwirtschaftliche Zwecke. Mittel des Vereins dürfen nur für die satzungsmäßigen Zwecke verwendet werden. Die Mitglieder erhalten keine Zuwendung aus Mitteln des Vereins, sind also ausschließlich ehrenamtlich tätig. Willst auch du mitmachen? Dann melde dich bei uns!

Wir haben großen Spaß bei unserem Tun. Die Probenarbeit verläuft meist im Zeitraum von September bis jeweils Ende Januar. Anschließend folgt die Belohnung für unser großes Engagement: Der Applaus der Zuschauer bei unseren Aufführungen, die im Regelfall zwischen Ende Januar und Mitte April stattfinden.

Unser aktuelles Stück
Unser aktuelles Stück

Aktuelles

Ab sofort print@home bei der Online-Kartenbestellung möglich

Ab sofort ist es möglich, Karten die online im Vorverkauf bei reservix bestellt wurden, zu Hause auszudrucken.

Freilicht-Theater AG "Am Rosabergele"

"Oi Camper kommd seldâ alloi!" - Freilicht-Theater AG spielt in Steinenberg im Juli und August 2019.

Mach mit bei uns!
Mach mit bei uns!